Dienstag, 20 Februar 2018 10:16

Licht und Schatten bei der U 19

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am vergangenen Freitat war man ohne 7 Stammspieler zu Gast in Germering. Leider gelang es der Mannschaft nicht ins Spiel zu kommen und konnte die Vorgaben des Trainers nicht umsetzen und so ging man mit  8:2  unter

Tore / Asissts :  Florian Walter (1 / 0 ) ,Maxi Kppl ( 1 / 0 ) , Nico Kimmerl ( 0 / 1 ) , Benedikt Plt ( 0 / 1 ) , Simon Waizmann ( 0 / 1 ) , Korbinian Zankl ( 0 / 1 ) .                                                                           Strafen: Wanderers 10 Minuten , TEV 10 Minuten . 

Am Samstag gings auf eigenem Eis gleich weiter, gegen den  EHC Waldkraiburg , und  es war von Anfang an klar dass die Kreisstädter gewinnen wollten. Man konnte auf 4 Spieler die am Vortag noch fehlten wieder zurckgreifen. Der TEV  spielte schönes  schnelles Hockey , konnte seine Chancen gut verwerten und machte 4 schöne Tore , die Hoffnung geben für die verbleibenden 4 Partien .  Miesbach gewann das Spiel  sehr deutlich mit 4  : 0  und Keeper Michi Rauscher schaffte einen Shutout .  Tore / Assists : Maxi Meineke ( 2 / 0 ) ,  Alex Kirsch ( 1 / 1 ) , Nico Kimmerl ( 1 / 0 ) , Korbinian Zankl ( 0 / 1  ) .                                         Strafen : EHC 8 Minuten , TEV 10 Minuten .

 

Gelesen 643 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok